Kathrin Schroeder

Kathrin Schroeder ist Junior Projektleiterin

  • Seit 2011 arbeitet Sie regelmässig für Limest : schreibt Protokolle von Gruppendiskussionen in deutscher und englischer Sprache, führt Interviews durch und beteiligt sich an deren Analyse.
  • Sie bereichert das Limest-Team durch ihren naturwissenschaftlichen geprägten Blick, Ihre mathematische Denkweise und ihre Sachlichkeit. Sie hat eine besondere Art Prozesse in kleine Schritte aufzuteilen, um sie zu analysieren.
  • Als gebürtige Deutsche hat sie viele Fächer in englischer Sprache belegt, sodass sie diese Sprache fließend spricht.


Als Berlinerin hat sie einen besonderen Blick auf gesellschaftliche Umbrüche, da sie die Folgen des Mauerfalls live miterlebt hat. Die andauernde Verwandlung der Stadt Berlin, sowie das Leben in einer Dauerbaustelle bringen ein besonderen Sinn für das Erkennen und die Analyse von Änderungsprozessen und sozialen Wandel. 

 

Ihre berufliche Tätigkeit, die Sie als Job während des Studiums begann, weckte ihr Interesse für Marketing und Marktforschung. Sie hat ein Diplom in theoretische Chemie an der Technische Universität Berlin erworben und sich danach in Medizinalchemie vertieft.

Ihre Weltoffenheit wird in ihren Freizeitaktivitäten deutlich: Als leidenschaftliche Köchin ist Kathrin Schröder dauernd dabei, Ihren Geschmacks- und kulturellen Horizont zu erweitern.

Ihre Hartnäckigkeit kommt zum Ausdruck in ihrem Eintauchen in die japanische Sprache, deren Komplexität und Ästhetik sie fasziniert. Eine differenzierte und präzise Ausdrucksweise ist ihr langfristigen Ziel. Zum Ausgleich spielt sie Tenorsaxophon und schreibt Kurzgeschichten.