Retail

Wenn ein Kunde auf der Suche nach einem bestimmten Produkt ist, oder Lebensmittel einkauft, legt er großen Wert auf die Darstellung der Produkte, das Ambiente am Kaufort, die Beratung und natürlich auf den Preis.

Der POS, sei es ein Laden oder eine Onlineplattform, ist für die Hersteller der entscheidende Ort des Wettbewerbs um Kunden.

Die Marktforschung bringt den Shopper mit seinen Wünschen, Bedürfnissen, Vorlieben und Frustrationen den Verantwortlichen wie Handelsketten-Manager, Hersteller und Einzelhändlern näher. Die Shopper-Studien sind einer der wichtigsten Pfeiler für effizientes und innovatives Marketing.

Besonders im Zuge der Globalisierung ist es wesentlich, die genaue Positionierung und das Image der Handelsketten im lokalen Kontext zu verstehen.

Um der Komplexität des Konsumentenverhaltens an den unterschiedlichsten POS gerecht zu werden, bieten wir ein breites Spektrum von qualitativen Methoden: MysteryShopping, ethnographische Beobachtungen, Gruppendiskussionen und Interviews am POS, Zufriedenheitsblogs ...

Seit vielen Jahren arbeiten wir direkt mit Herstellern und Handelsketten zusammen. Ebenso übernehmen wir als Partner-Institut bei internationalen Studien die Feldarbeit und die Analyse für ein Land.

 

 

LIMEST bietet Ihnen:

  • Einen internationalen Blick auf den POS und Insights zum lokalen Kontext

  • Erfahrungen besonders bei dem "Export" einer Handelskette nach Frankreich, Deutschland, Polen

  • Teamworking: erfahrene und hochqualifizierte Mitarbeiter nehmen sowohl an der Feldarbeit als auch an der Analyse teil

  • Langjährige Zusammenarbeit mit Handelsketten und Partner-Instituten

  • Ein breites Portfolio an Methoden (offline wie online)

 

(... zurück)